Zahnärztliche Behandlung unter Vollnarkose

Den Patienten mit Zahnarztangst, die sich mit dem Gedanken an eine Behandlung unter zahnärztlicher Hypnose nicht anfreunden können, bieten wir eine Behandlung unter Vollnarkose an. Diese sogenannte Intubationsnarkose (ITN) wird von einem Facharzt für Anästhesie eingeleitet und während der gesamten zahnärztlichen Behandlung beobachtet. Dazu stehen dem Arzt die gleichen Geräte wie in einem Operationssaal zu Verfügung.